ÖPNV

Am 20.März 2018, luden die SPD Ortsvereine im Hagener Norden zu einer gemeinsamen Veranstaltung zum Thema ÖPNV ein.

Mit Werner König wurde ein Referent gefunden, der mit seinem Wissen als Ratsmitglied im Ausschuss für Umwelt, Stadtsauberkeit, Sicherheit und Mobilität bestens auf dem neusten Stand ist. Nach seinem Vortrag folgte eine Diskussionsrunde, in der Probleme angesprochen, Fragen gestellt und Anmerkungen gemacht wurden.

Fazit: Die Stadt muss mehr in den ÖPNV investieren, aber vorallem auch in Zukunft besser planen, z.B bei den Taktzeiten oder der Streckenplanung.

Durch den Klimaschutz und den Diesel-Gate ist das Thema vermehrt bei den BürgerInnen in den Köpfen. Leider hat der ÖPNV keine große Lobby, dies muss sich ändern! Nur so können wir mehr Druck auf die Stadt und die Straßenbahn ausüben.

Das sparen beim ÖPNV muss ein Ende haben!